Lupi Breed – Ein Verbund zur Erhöhung der Anbaubedeutung der Lupinen in Deutschland

Mit Lupi Breed ist ein Projekt gestartet, welches im weiteren Sinne die gleichen Ziele verfolgt, wie das LUPINEN-NETZWERK. Zum Konsortium gehören neben Vertretern der Züchtung und Forschung auch Unternehmen der Saatgutbranche. Im Einzelnen sind das

  • das Julius-Kühn-Institut,
  • die Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG,
  • das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung,
  • das Johann Heinrich von Thünen-Institut sowie
  • die Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e. V..

Nähere Informationen finden Sie hier.