Sortenübersicht


Boregine (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 90 Körner/m²

Eigenschaften:
Hohe Ertragsleistung auf mittleren Standorten, sehr gute Erträge auf leichtesten Standorten, höchste Kornerträge, hohe Eiweißerträge


Borlu (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 90 Körner/m²

Eigenschaften:
Hohe Kornerträge bei guter Standfestigkeit, hoher Eiweißgehalt, bis mittelspäte Reife, geeignet für die industrielle Verarbeitung, sehr niedriger Restalkaloidgehalt


Boruta (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • endständiger Wuchstyp
  • Aussaat: 110 Körner/m²

Eigenschaften:
Für mittlere/bessere Böden und feuchte Lagen, größere Pflanzenlänge, gute Standfestigkeit, weniger Ernteverluste, frühe gleichmäßige Reife, ertragsreichste endständige Sorte


Energy (Weiße Süßlupine)lupinus albus

Züchter: Groupe Centre Atlantique SCA, Frankreich

 

  • Aussaat: 60-70 Körner/m²

Eigenschaften:
Für bessere Böden (AZ > 35), hoher Wasserbedarf, sehr standfest, ertragreich, hoher Rohproteingehalt (30-35 % der TS), mittleres TKG, lehmige und mittelschwere Böden


Haags Blaue (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 110 Körner/m²

Eigenschaften:
Für niederschlagsreiche und maritime Standorte, gute Gesundheit, Stressstabilität, geringe Wuchshöhe, geringe Anfälligkeit gegenüber Zwiewuchs, frühe und gleichmäßige Abreife


Lila Baer (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Bauer GmbH & Co. KG (www.ig-pflanzenzucht.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 120 Körner/m²

Eigenschaften:
ideal für ökologischen Landbau, schnelle Jugendentwicklung, hohe Resistenz gegenüber Krankheiten, gute Druschfähigkeit, geringer Anteil aufplatzender Hülsen, hoher Rohproteingehalt. Sortenbeschreibung.


Mirabor (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 90 Körner/m²

Eigenschaften:
Bessere Merkmale im Zwiewuchs, Reifeverzögerung, hoher Korn- und Rohproteinertrag auf allen Standorten, optimale Erntebedingungen, hohes TKG für die Verarbeitung


Mister (Gelbe Süßlupine)lupinus luteus

Züchter: Feldsaaten Freudenberger GmbH & Co. KG (www.ig-pflanzenzucht.de)

 

  • Aussaat: 60-80 Körner/m²

Eigenschaften:
Leichte Sandböden, optimaler pH-Wert 5-6, geringer Wasserbedarf, mittlere Frosttoleranz (bis -4 C°), schmackhaft, Rohproteingehalt 40 bis 45 %


Probor (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Saatzucht Steinach GmbH & Co. KG (www.saatzucht-steinach.de)

 

  • verzweigter Wuchstyp
  • Aussaat: 90 Körner/m²

Eigenschaften:
Höchster Rohproteingehalt im Sortiment, mittlere bis hohe Kornerträge, hohe Standfestigkeit, niedriges TKG


Sonet (Blaue Süßlupine)lupinus angustifolius

Züchter: Poznańska Hodowla Roślin sp. z o.o. Tulce, Polen

 

  • endständiger Wuchstyp
  • Aussaat: 60-80 Körner/m²

Eigenschaften:
Schmackhafte Süßlupine für Sandböden (frisch – feucht, mäßig nährstoffreich, durchlässig, kalkarm), frühe Abreife